Wärmetauscher:

Regenerative Energie mit hoher Effizienz der Umwelt zuliebe!
Wärmetauscher im Specksteinofen (Schema)

Wärmetauscher HE4 und HE6

Die speziell für unsere wasserführenden Specksteinöfen entwickelten und gebauten Wärmetauscher werden im Abgasstrom eingebaut.

Dies bringt große Vorteile gegenüber einer Anordnung als Wassertasche um den Feuerraum herum, da die Feuerraumwände nicht abgekühlt werden und somit eine wesentlich effektivere Verbrennung erfolgt. Durch die verschiedenen Größen wird immer der optimale Wärmetauscher für Ihren Ofen verwendet. Die Art der Anordnung des Wärmetauschers bewirkt ebenfalls, dass selbst Stunden nach der Abbrandphase noch heißes Wasser an den Pufferspeicher Ihrer Zentralheizung abgegeben wird.

Unser wasserführendes sehr effektives System eignet sich nicht nur für neue Heizungsanlagen, eine Nachrüstung in bestehende Heizungsanlagen ist auch möglich. Auch bieten wir eine Kombination verschiedener Energiequellen (Gaskessel, Ölkessel, Solarenergie und Wärmepumpen) an. Beim wasserseitigen Anschluss arbeiten wir mit beauftragten Heizungsbau-Firmen zusammen und bieten für Sie so alles aus einer Hand.

Kunden Beispiel: Artus HE mit Wärmetauscher und warme Sitzbank
Wärmetauscher im Specksteinofen

Unser Specksteinofen mit Wärmetauscher erfüllt folgende Anforderungen:
Brennstoffverordnung der Städte München, Regensburg und Stuttgart, Festbrennstoffverordnung der Stadt Aachen,
Luftreinhalte-Verordnung der Schweiz, sowie 1. und 2.Stufe der Bundes-Immissionschutz-Verordnung